Referat Alpen

Gliederung
1. Allgemeines
2. Ein Meer in den Alpen
3. Die Alpen steigen empor
4. Alpen heute

1. Allgemeines
Die Alpen sind das größte
Gebirge Europas.
Sie befinden sich vom
Liguanischen Meer bis zum
Pannonischen Becken.
Die gesamte Alpenregion ist
200.000km² groß.
Der Mount Blanc ist der größte
Berg mit 4810m.

2. Ein Meer in den Alpen
Vor 300 mio. Jahren waren die heutigen 5 Kontinente ein Kontinent.
(Pangäa)
Vor 200-100 mio. Jahren zerbrach Pangäa in mehrere Platten.
Es bildete sich ein großes Meer zwischen Afrika und Europa.
( Thetys-Meer)
Durch die Bewegungen der Erdkruste dehnte sich das Meer nach
Europa aus.
Es entstanden „Sedimentationsbecken“.
(Helvetikum,Penninikum,ostalpin und Südalpin)

3. Die Alpen steigen empor
Durch die Kontinentalverschiebung
bildete sich Druck, wodurch die
Gesteine des Thetys-Meer
zusammengepresst wurden.
Sie verfestigten sich zu
Gesteinsplatten.
Die Gesteinsplatten tauchen in einen
Tiefseegraben ab.
Dadurch, dass der Zwischenraum
immer enger wurde, kam es zu einem
Zusammenprall des afrikanischen und
eruopäischen Kontinents.

3. Die Alpen steigen empor
Der afrikanische Kontinent
drückte immer weiter nach
Norden, so dass die
Gesteinsmassen zusammen
geschoben und gefaltet worden.
Die gefalteten Gesteinsplatten
drückten auf den Erdmantel.
Zum Ausgleich wölbte sich das
Gestein aus der Tiefe.
(alpidische Hebung)
Einzelne Alpenteile wurden bis
zu 30 km hoch.

4. Alpen heute
Es gibt keine Gipfel mehr,
welche 30 km hoch sind.
Die Kontinentalverschiebung
und damit auch die
Gebirgsbildung ist noch nicht
zuende.
Die Alpen wachsen jährlich
1mm.

Quellen
Wikipedia
Www.Helles-koepchen.de
Www.krg-nw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.